Kühne Deutsche auf der Suche nach einem nicht alltäglichen Leben

Die Nachfrage nach neuen Erlebnissen hebt Deutsche aus ihrer Komfortzone

This information originated in German.

May 24, 2016

DEUTSCHLAND - Laut einer neuen Untersuchung, die heute von Hilton Hotels & Resorts, der Vorzeigemarke von Hilton Worldwide (NYSE: HLT), veröffentlicht wurde, würden die Deutschen beinahe alles für eine neue Reiseerfahrung aufgeben. Nahezu alle in der neuen Verbrauchergruppe der Erlebnishungrigen (96 Prozent) erklärten, dass sie bereit wären, materielle Dinge in ihrem Leben zu opfern, um dafür neue und einzigartige Erfahrungen zu sammeln. Über die Hälfte (53 Prozent) sagte, dass sie auf Designerkleidung, Smartphone-Upgrades oder Streaming-Dienste (44 Prozent) verzichten würde, ein Viertel (25 Prozent) auch auf Restaurantbesuche und Essen zum Mitnehmen.

Die Studienhighlights zeigen, dass Erlebnishungrige von dem Wunsch angetrieben werden, so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Dies bestätigt den Wachstum der deutschen „Erlebnisökonomie", die eine Verlagerung des Verbraucherverhaltens aufzeigt: weg vom Kauf der Waren und hin zum Kauf von Erlebnissen.

Mehr als drei Viertel (87 Prozent) der Befragten hat vergangenes Jahr einen für sie neuen Ort bereist. Die Zahl erhöht sich bei Personen im Alter von 25 bis 34 Jahren auf knapp 91 Prozent. Mit dem Blick auf die Zukunft haben fast 80 Prozent der Befragten angegeben, dass sie in den nächsten zwölf Monaten wahrscheinlich ein Land bereisen werden, in dem sie noch nie waren.

Die Untersuchung offenbart auch, dass mehr als drei Viertel (80 Prozent) der Umfrageteilnehmer eine so genannte Bucket-List hat und über die Hälfte (55 Prozent) diese vor dem Erreichen des 40. Lebensalters abhaken möchte.

Der Aufenthalt auf einer tropischen Insel steht auf der Wunschliste der meisten ganz oben (36 Prozent). Erlebnishungrige suchen jedoch auch das Abenteuer und möchten in ihrem Urlaub aktiv sein: Fast ein Drittel (31 Prozent) wünschte sich, Nordlichter zu sehen und beinahe ein Viertel (24 Prozent) entschieden sich für das Fallschirmspringen, während nur 12 Prozent lieber in einer Suite eines fünf Sterne Hotel übernachten würden.

„Es beginnt eine neue Ära für Urlauber, die bereit sind, alltägliche Dinge für neue Reiseerlebnisse aufzugeben", teilt Andreas Lackner von Hilton Hotels & Resorts mit. „Genauer gesagt zeigt unsere Untersuchung, dass über acht Millionen Menschen ihre Bucket-List bis zum 40. Lebensalter verwirklichen werden und ihnen diese Erfahrungen wichtiger als alles andere sind. Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben, Gästen neue und unvergessliche Erfahrungen anbieten zu können, während sie weltweit ihre Erlebniswunsch-Liste abhaken".

Laut der Untersuchung versuchen die Erlebnishungrigen der Nation durchschnittlich fünf neue Erfahrungen in einem typischen Urlaub zu sammeln, die ihrer Aussage nach unschätzbar wertvolle Vorteile mit sich bringen. 45 Prozent sagen, dass neue Reiseerfahrungen sie neu beleben. 40 Prozent berichten, dass sie Dinge ausprobieren, die sie Zuhause normalerweise nicht tun würden. Beinahe ein Drittel (32 Prozent) stellt fest, dass eine neue Erfahrung im Urlaub zu einem erfüllteren Leben führt.

Psychologin Miriam Akhtar sagt: „Wie die Untersuchung zeigt, profitieren Erlebnishungrige von regelmäßigen Gefühlsschüben tiefgehender Freude und Wohlbefinden, die sie erhalten, weil sie eher „machen" anstatt nur zu „träumen". Das Leben ist kurz und neue Reiseerfahrungen sollten forciert werden - sie tragen zum Wohlfühlen bei. Reisen eröffnen uns die Welt, erweitern unseren Horizont, sowohl metaphorisch, als auch buchstäblich und führen zu neuen Möglichkeiten im Leben. Die Vorteile für das daraus resultierende Wohlbefinden sollten nicht unterschätzt werden".

Die Untersuchung betrachtete auch Deutschlands „Erfahrungsgeist", umso mehr über die regionalen Unterschiede der so genannten Erlebnishungrigen des Landes zu enthüllen:

Bei der Frage, wo die Befragten neue „Erfahrungsinspirationen" suchen, gaben mehr als die Hälfte (54 Prozent) als Hauptinspiration die Suche im Internet an, gefolgt von TV und Filmen (48 Prozent). 18-24-Jährige nannten Social Media (84 Prozent) als den größten Einflussfaktor für die Frage, wohin man in Urlaub fahre und was man dort machen kann.

Doppelt hält besser: 65 Prozent der Erlebnishungrigen nutzen sowohl ihre Kamera als auch ihr Smartphone, um ihre Urlaubserinnerungen zu verewigen. Interessanterweise führen mehr als einer von zehn (11 Prozent) der 18-24-Jährigen weiterhin ein Tagebuch, um die Abenteuer zu dokumentieren.

„Seit knapp 100 Jahren und in über 100 Ländern helfen wir unseren Gästen, die Welt zu erkunden und neue und einzigartige Erfahrungen zu sammeln", führt Andreas Lackner aus. „Ob Reisen in ein neues Land oder die Teilnahme an Events und Erlebnissen organisiert durch unsere Partner - wir sind motiviert, unsere Gäste mit diversen Möglichkeiten auszustatten, um so echte Erinnerungen zu schaffen."

Die Untersuchung wurde im Zuge von Hilton Hotels & Resorts Markeninitiative Our Stage. Your Story durchgeführt. Wer nach Inspirationen für seine nächste Reise-Erfahrung sucht, kann auf www.OurStageYourStory.com eine maßgeschneiderte Pinnwand für den nächsten Traumurlaub kreieren; oder sich auf der „Inspirationen für Reisende"-Seite mit Videos und Tipps beraten lassen, wie sie die Punkte auf ihrer Bucket-Liste in „schon gebucht" umwandeln können.

*Die Befragung wurde vom 27. April 2016 bis 10. Mai 2016 von OnePoll geleitet. Insgesamt wurden 2,000 Männer und Frauen über 18 Jahren gefragt. Die Befragung wurde online durchgeführt. Die Zahlen wurden gewichtet und sind repräsentativ für alle deutschen Erwachsenen (Alter 18+).

Über Hilton Hotels & Resorts
Seit fast einem Jahrhundert heißen die Hilton Hotels & Resorts Reisende nun schon willkommen. Mit mehr als 570 Hotels weltweit bieten die Hilton Hotels & Resorts die Grundlage für unvergessliche Reiseerlebnisse und wertschätzen jeden Gast, der sich zu einem Aufenthalt in den Hotels entscheidet.  Die Vorzeigemarke von Hilton Worldwide setzt weiterhin Standards für Gastlichkeit, indem sie Produkte entwickelt und Serviceleistungen anbietet, die den Bedürfnissen des Reisenden entsprechen. Hilton Hotels & Resorts sind Teil des preisgekrönten Hilton HHonors Programms. Hilton HHonors Mitglieder, die direkt bei Hilton buchen, erhalten viele Vorteile, samt exklusivem Mitgliedsrabatt, sowie kostenlosem Standard W-Lan und weitere Annehmlichkeiten, wie digitales Check-in mit Zimmerauswahl und dem digitalen Schlüssel, die über die branchenführende Hilton HHonors App verfügbar sind. Informieren Sie sich unter news.hilton.com über alle Neuigkeiten und starten Sie Ihre Reise auf www.hilton.com oder auf www.hilton.com/offers mit den aktuellsten Hotel-Angeboten.

Über Hilton Worldwide
Hilton Worldwide (NYSE: HLT) ist eines der führenden, global agierenden Hotelunternehmen und beinhaltet mehr als 4.660 gemanagte, geleaste, Eigen- und Franchise-Hotels sowie Timeshare-Immobilien mit mehr als 765.000 Zimmern in 102 Ländern und Regionen. Seit 96 Jahren bietet Hilton Worldwide außergewöhnliche Aufenthalte und Erlebnisse. Zum Portfolio des Unternehmens gehören 13 globale Marken, diese Marken umfassen Hilton Hotels & Resorts, Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Conrad Hotels & Resorts, Canopy by Hilton, Curio - A Collection by Hilton, DoubleTree by Hilton, Embassy Suites Hotels, Hilton Garden Inn, Hampton by Hilton, Tru by Hilton, Homewood Suites by Hilton, Home2 Suites by Hilton und Hilton Grand Vacations. Außerdem bietet Hilton Worldwide das weltweit renommierte Bonus-Programm Hilton HHonors® an. Hilton HHonors Mitglieder, die direkt bei Hilton buchen, erhalten verschiedene Vergünstigungen und Vorteile wie kostenloses W-Lan oder Zusatzleistungen über die Hilton HHonors App. Über die App können Mitglieder einchecken, Zimmer auswählen und ihren digitalen Zimmerschlüssel verwenden. Für weitere Informationen besuchen Sie news.hiltonworldwide.com oder Hilton Worldwide bei Facebook, Twitter, YouTube, Flickr, LinkedIn und Instagram

Contact

Nadine van Velzen
Für Hilton Worldwide
+49 (0)69 96 22 19 45
nadine.vanvelzen@grayling.com

Nicole Ulitzka
Für Hilton Worldwide
+49 (0)69 96 22 19 29
nicole.ulitzka@grayling.com